Vorbild Schule

Lernen mit Sinn und Begeisterung.
Initiative Themen

Eine Initiative

von Anne Tomiuk

Bild Anne

Lehrerin für Spanisch, Wirtschaft und Tanzen. Interessiert an Konzepten, Ideen und Inspirationen zur Entwicklung einer Vorbild-Schule.

Eine Veränderung der Schule muss nicht zwangsweise bedeuten, dass die Schule heutzutage schlecht ist. Die Schule muss sich jedoch auf die Anforderungen der Gesellschaft einstellen. Diese Anforderungen haben sich in Bezug auf Wissen gravierend geändert.

Theoretisches Wissen, wie es häufig in der Schule gelehrt wird, wird immer weniger wert. Spätestens, wenn Projekte wie Google-Glasses oder die Google-Kontaktlinse (ja, daran arbeitet Google bereits!) flächendeckend genutzt werden, ist theoretisches Wissen jederzeit abrufbar. Daher wird mehr Lernen aus praktischen Situationen anstatt theoretischem Wissen gefordert, wofür es heutzutage außerhalb von AGs und Projekttagen aufgrund des vollen Lehrplans nur wenig Spielraum gibt.

Doch Lernen besteht zu allererst aus Erfahrungen und der bewussten Reflexion dieser. Strukturen können dabei unterstützen, die Entscheidung zu einem lebenslangen Lernen muss allerdings jeder selbst treffen. Diese wird nur getroffen, wenn der Lernstoff mit Sinn und Begeisterung behaftet ist, also das Herz des Lernenden mit der Beantwortung für den Lernenden relevanter Fragen erreicht wird.

In diesem Blog möchte ich meine Lernerfahrungen zu Sinn, Wissen und Praxis im Schulbetrieb mitteilen. Lass uns in Austausch gehen über Methoden, Ideen und Inspirationen um aus einer Schule eine Vorbild-Schule zu machen.

Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen