Noten sind Reizthema

auf vorbild-schule.de

Im heutigen Schulsystem geht es ab der Mittelstufe um Noten. Laut jeweiliger Schulform und Landesverfassung bekommst du Vorgaben zur Ermittlung der Noten. So muss zum Beispiel ein schriftlicher Leistungsnachweis eingeholt und nach vorgegebenem Notenschlüssel, der je nach Schulform variiert, bewertet werden.

Wahrscheinlich hast du dir daneben auch ein System zur mündlichen Notenvergabe entwickelt. Wie oft hat sich der Schüler im Unterricht beteiligt? Wie ist die Qualität der Beiträge einzustufen? Welche Noten hatte der Schüler in der Klassenarbeit? Welche Arbeitseinstellung legt der Schüler an den Tag? Schließlich stehst du als Lehrer in der Verantwortung möglichst faire Noten zu geben. Wahrscheinlich genießt du es, wenn sich deine Schüler über gute Noten freuen. Und wahrscheinlich betrübt es dich, wenn du eine schlechte Zensur vergeben musst.

  • Warum hat Lisa keine Vokabeln gelernt?
  • Warum macht Toni nichts aus seinem Sprachentalent?
  • Warum hat Kai kaum Engagement gezeigt?

Noten sind Reizthema! Für manche Schüler sind sie Anreiz. Für andere Brechreiz.

Beim Thema Noten stehen sich zwei ganz unterschiedliche Gedankenansätze gegenüber. Auf der einen Seite sind Menschen, die Noten als Ansporn sehen und eine Bewertung mit einer Vorbereitung auf das wahre Leben verteidigen. Vielleicht bist du der Meinung, dass es im Leben auf Disziplin und Einsatzwille ankommt und Schüler rechtzeitig darauf vorbereitet werden müssen. Schließlich gibt es auch in Firmen regelmäßige Mitarbeitergespräche über die Qualität der Arbeitsleistung.

Schule ist oft reine Not(en)wendigkeit!

Vielleicht bist Du bei der Notenvergabe aber auch skeptisch. Schließlich sind Noten nur Aussagen über den Wissenzustand eines Schülers zum Zeitpunkt X. Auch sind dir die exakten Hintergründe über die Leistungen wahrscheinlich nicht immer bekannt.

  • Vielleicht lernt Lisa keine Vokabeln, da ihre Leidenschaften in Naturwissenschaften liegen und sie dort ihre Prioritäten setzt?
  • Vielleicht macht Toni nichts aus seinem Sprachentalent, da er viel Zeit aufwendet um seine Defizite in Mathe zu begleichen?
  • Vielleicht zeigt Kai kein Engagement, weil er mit einer mittelmäßigen Note zufrieden ist, da er mit mehr Engagement beim Pauken automatisch weniger Zeit für seinen Lieblingssport hätte?

Das sture Streben nach Bestnoten.

Es gibt Schüler, die sind in jedem Fach gut und investieren viel Engagement um entsprechende Noten zu erreichen. Andere Schüler setzen Prioritäten. Bei manchen liegen die Prioritäten in anderen Fächern. Bei machen liegen sie in der Freizeitgestaltung.

Wie transparent sind Noten wirklich?

Lehrer sollen zum Lernbegleiter werden und die Schüler nach ihren Talenten und Fähigkeiten fördern. Doch hängen diese Talente und Fähigkeiten stark an den Interessen und Leidenschaften der Schüler. Manche Schüler entscheiden intuitiv, dass Latein momentan außerhalb des Interessensbereich liegt. Das heißt nicht, dass in ihrem Leben Latein nie mehr eine Rolle spielen wird, nur jetzt nicht.

Wie wäre es, wenn der Lehrer zu Beginn der Zusammenarbeit ein Angebot unterbreiten könnte? Genau wie in der Wirtschaft könnte der Lehrer mehrere Notenpakete verkaufen. Die Zahlungsart der Schüler ist Engagement. So wählen Lisa, Toni und Kai das Notenpaket Basiswissen (Schulnote 4) und sie bekommen detailliert aufgelistet, welches Engagement sie dazu einsetzen müssen. Mit ihrer Unterschrift bestätigen sie dem Lehrer, dass ihnen Basiswissen ausreicht, sodass sie in anderen Fächern noch genügend Engagement und Zeit für Expertenwissen (Note 1) zur Verfügung haben. Über Feedbackgespräche und eine Onlineplattform können Lisa, Toni und Kai nun im folgenden Schuljahr immer ihren aktuellen Status abrufen und werden benachrichtigt, wenn das Basiswissen in Gefahr ist.

Wie wäre es, wenn diese Notenpakete in der ganzen Schule eingesetzt werden und Schülern mithilfe von Lernbegleitern eine Engagementstrategie erarbeiten? Ich bin fest davon überzeugt, dass dadurch eine Menge Leid am Zeugnistag erspart würde.

Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen