History-App holt Zeitzeugen ins Klassenzimmer

auf vorbild-schule.de

Wie erlebten Kinder in Deutschland, Großbritannien und der Sowjetunion den Zweiten Weltkrieg? In der neue Augmented-Reality- App „1933-1945“ erzählen Zeitzeuginnen von ihren persönlichen Kindheitserlebnissen- von Bomben, Hunger oder von dem Verlust von Familienangehörigen. Das besonderes daran: Die Schülerinnen und Schüler sehen auf Tablets und Smartphones die drei Erzählerinnen vor sich sitzen, fast wie im persönlichem Gespräch. Die App und das begleitende Unterrichtsmaterial eignen sich für den Einsatz im Geschichtsunterricht oder im Fach Deutsch ab Klassenstufe 8.

History-App holt Zeitzeugen ins Klassenzimmer

Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen