Rechtschreibschwäche: Negativer Hinweis darf in Abi-Zeugnis stehen

auf vorbild-schule.de

Ein bayerischer Abiturient klagte, weil die Schule im Abschlusszeugnis seine Rechtschreibschwäche vermerkt hatte. Nun hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden: Der Hinweis bleibt.

Rechtschreibschwäche: Negativer Hinweis darf in Abi-Zeugnis stehen

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen