Tagebücher des Ersten Weltkriegs

auf vorbild-schule.de

„Wir wundern uns, dass wir noch am Leben sind.“ Der Erste Weltkrieg ändert 1914 das Leben in ganz Europa. Diese Reihe zeigt diese Zeit aus der Sicht von Menschen, die ihn erlebt haben. Durch die Tagebücher und Briefe von Männern, Frauen und Kindern aus verschiedenen Nationen bekommt der Krieg ein Gesicht. In aufwändigen Spielszenen, verwoben mit Archivaufnahmen, werden die Erinnerungen der Protagonisten lebendig. Planet Schule hat das Arte/ARD Filmhighlight „14-Tagebücher des Ersten Weltkriegs“ für die Nutzung in der Schule bearbeitet. Das multimediale ARD-Webspecial mit einem interaktiven Spiel begleitet die Reihe.

Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen