Traditionen zum Schulabschluss: "Abi-Gags stiften eine starke Identität"

auf vorbild-schule.de

In Köln ist es Tradition, dass Abiturienten in den letzten Unterrichtswochen an anderen Schulen Wasserbomben werfen oder Schmähplakate aufhängen. Warum eigentlich? Kulturforscherin Katrin Bauer über die Ursprünge der Mottowoche.

Traditionen zum Schulabschluss: „Abi-Gags stiften eine starke Identität“

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen