Aktueller Vergleich bestätigt erneut: G8-Schüler genauso leistungsstark wie G9-Schüler

auf vorbild-schule.de

Im Mai dieses Jahres hatte das Hessische Kultusministerium erstmals die Leistungen von G8- und G9-Schülerinnen und -Schülern in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe verglichen. Der Leistungsvergleich beruhte auf den vorliegenden Zeugnisnoten im ersten Halbjahr des Schuljahres 2010/11. Ein neuerlicher Leistungsvergleich für das zweite Halbjahr des Schuljahres 2010/11 bestätigt nun die Ergebnisse vom Frühjahr: Die Leistungen der Schülerinnen und Schüler des achtjährigen gymnasialen Bildungsgangs (G8) sind genauso gut wie die der Schülerinnen und Schüler des neunjährigen gymnasialen Bildungsgangs (G9). Die Auswertung zeigt zwischen G8-Schülerinnen und -Schülern sowie Gymnasialschülerinnen und -schülern, die eine 6-jährige Mittelstufe durchlaufen haben, nur marginale Leistungsunterschiede. Zum Teil schnitten die G8-Schüler sogar besser ab als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, die ein Jahr länger die Mittelstufe besucht haben. Damit wird das Ergebnis des Leistungsvergleich vom Mai untermauert, der für das erste Schulhalbjahr 2010/2011 zu ähnlichen Ergebnissen kam.

Aktueller Vergleich bestätigt erneut: G8-Schüler genauso leistungsstark wie G9-Schüler

Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen