Schulversuch in Hessen zur Anerkennung des Mittleren Abschlusses nach Klasse 9 im G8-Bildungsgang

auf vorbild-schule.de

In Hessen wird es von diesem Schuljahr an einen – zunächst auf fünf Jahre befristeten – Schulversuch geben, um für diejenigen Schülerinnen und Schüler des verkürzten gymnasialen Bildungsgangs (G8), die die Schule am Ende der Sekundarstufe I nach Klasse 9 verlassen, eine Gleichstellung mit dem Mittleren Abschluss zu erreichen. Bisher haben diese Schülerinnen und Schüler einen dem Hauptschulabschluss gleichgestellten Abschluss erhalten.

Schulversuch in Hessen zur Anerkennung des Mittleren Abschlusses nach Klasse 9 im G8-Bildungsgang

Unterschrift Anne

Inspirierendes Zitat*

* = Darf gerne kopiert, verwendet und geteilt werden :-)

Zitat Schule
Zitat teilen